Betriebshaftpflicht Vergleich und Test

Mit einer Betriebshaftpflicht werden Versicherte von allen Schadensersatzansprüchen freigestellt, das wirtschaftliche Risiko trägt der Betriebshaftpflichtversicherer. Darüber hinaus bietet eine Betriebshaftpflichtversicherung vergleichsweise günstige Beiträge. Denn im Vergleich zu möglichen finanziellen Folgen können Freiberufler, Selbstständige, Angestellte und Unternehmen einen günstigen Schutz erhalten. Auch hier können Sie die Betriebs- und Berufshaftpflicht vergleichen.

Mit einer Berufs- und Betriebsversicherung werden Versicherte nicht nur bei berechtigten Forderungen geschützt, der Versicherer wehrt auch unberechtigte Schadensersatzforderungen ab. Es stehen alle Formen einer Gewerbeversicherung in unserem Tarifvergleich.

FÜR WEN IST EINE BETRIEBSVERSICHERUNG SINNVOLL

Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist vor allem dann sinnvoll, wenn Unternehmen mehrere Personen mitversichert wissen möchten. So schützt eine Betriebs-Versicherung nicht nur den versicherten Kunden, es werden auch Angestellte mitversichert. So sind folgende Personen im Versicherungsschutz eingeschlossen:

  • Der gesamte Betrieb
  • Mitarbeiter
  • Mitarbeitende Familienangehörige
  • Vertreter in dessen Funktion

Hier können Sie nicht nur die besten Betriebshaftpflichtversicherungen vergleichen, es stehen auch eine Berufshaftpflichtversicherung, eine Vermögensschadenhaftpflicht und eine Firmenrechtsschutz im Versicherungsvergleich.

Jetzt Vergleich anfordern >

Interessantes zur Betriebshaftpflicht

 

 Für Freiberufler Für Handwerker
 Für Dienstleister Für Gastronomen

WELCHE SCHÄDEN UND RISIKEN MITVERSICHERT WERDEN

Im Rahmen einer Betriebsversicherung können Versicherte Schäden und Risiken ganz individuell versichern. Die Versicherungen bieten in der Regel einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz, der sich an die Situation anpasst. So liegen die Anforderungen bei einem Handwerksbetrieb ganz anders als die Risiken im Bereich einer Arztpraxis. Die Risiken können somit angepasst werden. Entscheidend ist zudem die Versicherungssumme. Eine betriebliche Absicherung sollte mindestens drei Millionen Euro zur Verfügung stellen. Das gilt sowohl für Sachschäden, Vermögensschäden und Personenschäden.

DISQ VERGLEICHT BETRIEBSHAFTPFLICHTVERSICHERER

In einem Kundenvergleich werden die beliebtesten Industrieversicherungen und Industrieversicherungen verglichen. Dabei vergleicht das bekannte Testinstitut Deutsches Institut für Service-Qualität die besten Anbieter. So ergibt sich folgende Vergleichsrating in der Analyse:

  1. Vergleichsplatz 01: Ergo Versicherungsgruppe
  2. Vergleichsplatz 02: Generali Haftpflicht
  3. Vergleichsplatz 03: R+V Versicherung
  4. Vergleichsplatz 04: Signal Iduna Haftpflicht
  5. Vergleichsplatz 05: Versicherungskammer Bayern
  6. Vergleichsplatz 06: Zurich Gruppe Versicherung
  7. Vergleichsplatz 07: Allianz Gewerbeversicherung
  8. Vergleichsplatz 08: HDI Gerling Haftpflichtversicherung
  9. Vergleichsplatz 09: AXA Versicherung
  10. Vergleichsplatz 10: Aachen-Münchener

Insgesamt zeigt der Betriebshaftpflichtvergleich ein sehr positives Bild. Keiner der Anbieter kann einer schlechtere Bewertung als „gut“ erhalten. Die Kunden sind somit sehr zufrieden mit ihrer Haftpflichtversicherung wie der Test zeigt.

ABSICHERUNG NICHT NUR FÜR DEN BETRIEB

Betriebshaftpflicht Vergleich und TestEs gibt mittlerweile eine große Auswahl an Versicherungen. Neben der klassischen Haftpflichtversicherung bieten sich eine Reihe anderer sinnvoller Versicherungen für den Betrieb, den Freiberufler und den Selbstständigen an. So kann mit einer Ausfallversicherung immer dann ein finanzieller Schaden gedeckt werden, wenn der Betrieb ausgefallen sein sollte. Darüber hinaus bietet einen Firmenrechtsschutzversicherung eine umfassende Deckung bei allen Rechtsstreitigkeiten des Betriebes.

TARIFVERGLEICH MIT PASSIVEM RECHTSSCHUTZ

Im Rahmen einer Betriebshaftpflicht ist immer auch eine passive Rechtsschutzversicherung enthalten wie die Versicherungsvergleiche deutlich machen können. Somit werden nicht die Schäden übernommen, die der Versicherungsnehmer selbst zu verantworten hat, es erfolgt eine Kostenübernahme auch bei Schäden, die nicht selbst herbeigeführt worden sind. Das gleiche Prinzip erfolgt auch bei folgenden Haftpflichtversicherungen:

  • KFZ-Haftpflichtversicherung
  • Umweltschadenhaftpflicht
  • Privathaftpflichtversicherung
  • Berufshaftpflichtversicherung
  • Vermögensschadenhaftpflichtversicherung
  • Bauherrenhaftpflichtversicherung

Eine zusätzliche Absicherung im Bereich der Rechtsschutzversicherung ist dennoch empfehlenswert. Hier haben Sie auch die Möglichkeit die Angebote der Rechtsschutzversicherungen zu vergleichen.

PREISVERGLEICH DER BETRIEBSHAFTPFLICHT

Es gibt unterschiedliche Faktoren, die bei einem Preisvergleich entscheiden. Neben der Lage des Betriebs, dem geschäftlichen Risiko und den Leistungen sind auch die Selbstbeteiligung und die Zahlweise der Betriebshaftpflichtverträge wichtig. Wer inmitten des Betriebshaftpflichtschutzes auf eine hohe Selbstbeteiligung setzt, der kann viel Geld sparen. Das gleiche gilt auch innerhalb der Zahlweise. So zeigt der Betriebshaftpflichtvergleich auf, dass eine Einmalzahlung hohe Kosten reduzieren kann, das der Betriebshaftpflichtversicherer auf die Verwaltungskosten verzichtet. Mitunter lassen sich Ersparnisse von bis zu 20 Prozent erzielen.

PREIS-LEISTUNGSVERGLEICH IM STIFTUNG WARENTEST

Auch die Vergleichsfachleute der Stiftung Warentest haben die Angebote im Bereich der Betriebsversicherungen verglichen und den Testsieger ermitteln können. Auffällig ist gewesen, dass drei Betriebshaftpflichtanbieter mit einem Jahresbeitrag von unter 850 Euro punkten können.

  1. Platz 1: Rheinland Betriebsversicherer
  2. Platz 2: Barmenia Betriebsabsicherung
  3. Platz 3: Badische Allgemeine Haftpflichtversicherer

Auch für Dienstleister gibt es eine günstige Haftpflichtversicherung abzuschließen. Machen Sie hier den persönlichen Betriebshaftpflichtversicherungsvergleich und sichern sich gegen alle Eventualitäten ab.

VERGLEICH ZWISCHEN BETRIEBS- UND BERUFSHAFTPFLICHT

Neben der Betriebshaftpflichtversicherung gehören die Berufshaftpflichtversicherung zu den wichtigsten Gewerbeversicherungen. Die Beiträge fallen vergleichsweise niedrig aus, da nur eine

Betriebshaftpflicht Vergleich und Test

einzelne Person dem Versicherungsschutz untersteht. Eine Form der Berufshaftpflicht ist die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, die vor allem für beratende Berufe wichtig ist. Es erfolgt hier jedoch nur eine Haftung bei einem Vermögensschaden, ein Sachschaden oder ein Personenschaden wird hingegen nicht übernommen.

VERMÖGENSHAFTPFLICHT IST PFLICHTVERSICHERUNG FÜR ETLICHE BERUFSGRUPPEN

In einigen Berufsgebieten ist eine Berufshaftpflichtversicherung sogar gesetzlich vorgeschrieben. Das gilt unter anderem für folgende Berufe:

  • Rechtsanwalt, Notar, Steuerberater und Arzt
  • Architekt, Ingenieur und Wirtschaftsprüfer
  • Rechtsbeistand, Gutachter, Berufsberater, Übersetzer und Treuhänder

Auch für Sachverständige ist eine Berufshaftpflicht oftmals verpflichtend. Auch hier können Sie die wichtigsten Gewerbeversicherungen vergleichen, um im Berufsleben umfassend abgesichert sein zu können. Mit dem Tarifvergleich finden Sie garantiert einen leistungsstarken Versicherungsschutz auf dem Gebiet der Berufshaftpflicht, der Betriebshaftpflicht und der Rechtsschutzversicherung.

Jetzt Vergleich anfordern >